Logo von MOIN Ernährung. Der Ernährungsrat für Bremerhaven, das Cuxland und umzu
Logo von MOIN!

MITMACHEN

MITMACHEN

Du möchstest dabei sein?

Dann setze dich direkt mit uns in Verbindung

mitmachen@moin-ernaehrung.de

WIESO,
WESHALB,
WARUM...

Die Herausforderungen unserer Zeit, ob Klimawandel, Artensterben oder soziale Teilhabe und demographischer Wandel, gehören zu den größten Aufgaben der Menschheit im 21. Jahrhundert. Unsere Region zwischen Elbe, Weser und Nordsee ist geprägt von Landwirtschaft, Tourismus, Stadt und vielfältigem Land. Die Nahrungsmittelproduktion auf landwirtschaftlichen Flächen ist in der ganzen Region allgegenwärtig. Doch wo kommen unsere Nahrungsmittel, die wir täglich konsumieren, tatsächlich her?

Was steckt in unseren Lebensmitteln, wie kann man sich regional, saisonal und ausgewogen nachhaltig ernähren? Was haben Nahrungsmittelproduktion, Artensterben, Verpackungen, Logistik, Lebensmittelverschwendung, Klimawandel und demographischer Wandel miteinander zu tun?
 
Image
Image
Ziemlich viel! Denn eine vielfältige Landwirtschaft mit zuverlässigen Absatzmöglichkeiten kann es sich leisten, die Artenvielfalt auf den Flächen zu erhalten und zu erhöhen, Arbeitsplätze zu schaffen und CO2 durch nachhaltigen Humusaufbau im Boden zu speichern. Doch wer kennt schon diese Zusammenhänge, wer weiß schon, dass man mit seinem Kauf- und Konsumverhalten direkten Einfl uss auf seine Umwelt nehmen kann? Diese und weitere Themenstellungen sind der Grund, warum wir den Ernährungsrat für Bremerhaven, das Cuxland und Umzu gegründet haben.

Mittlerweile hat sich eine breite Allianz von Organisationen, Unternehmer*innen, Landwirt*innen und Privatpersonen zusammengefunden, um das Thema Lebensmittel - Mittel zum Leben, strategisch in der Region zu platzieren.
Image

Unsere Schwerpunkte

Netzwerk und Beratung

Die Einrichtung einer regionalen Informations-Plattform für alle Akteure aus Kommunen, Politik, Organisation, Verband, Verein und Betrieb

Wertschätzung

Stärkung und Förderung eines neuen Bewusstseins für die Arbeit im Zusammenhang mit Lebensmitteln

Bildung

Das Vermitteln von Wissen über regionale und nachhaltige (Bio)Lebensmittel, deren Anbau und Verarbeitung

Markttransparenz

Die Unterstützung von fairem Zugang zu regionalen, nachhaltigen (Bio)Lebensmitteln
Image